Hardwareschotte.de » Computer & Zubehör » Gaming-PC Kaufberatung

Gaming-PC Kaufberatung

Welchen Gaming-PC soll ich kaufen?

Beim Gaming am PC zählt Performance. Die Reaktionsfähigkeit der Zocker-Hardware kann zwischen Sieg und Game Over entscheiden. Die Wahl des richtigen Gaming-PC ist also eine wichtige Entscheidung.

Produktüberblick

Manchmal sind es nur Sekundenbruchteilen, die darüber entscheiden, ob der Game Over-Schriftzug über den Bildschirm flimmern wird oder nicht. Kommt es dann zu Verzögerungen im Gameplay nicht wegen des Spielers, sondern wegen der Hardware, ist Frust vorprogrammiert. Damit es erst gar nicht so weit kommt, gibt es zahlreiche leistungsfähige Gaming-PC auf dem Markt. Diese sollen nicht nur ein verzögerungsfreies, sondern auch ein grafisch brilliantes Spielerlebnis gewährleisten. Um die Orientierung im Angebots-Dschungel zu behalten, haben wir ein einige Geräte miteinander verglichen.

1: Der stylische Gaming-PC

Megaport High End Gaming-PC

1.549,00 €
Dieser RGB-beleuchtete, transparente und leistungsstarke Gaming-PC wertet nicht nur optisch jedes Zocker-Setup auf.

Megaport liefert mit seinem High End Gaming-PC ein Stück Hardware ab, das nicht nur durch seine moderne Optik besticht. Mit einem leistungsfähigen Prozessor, aktueller Grafikkarte und großem Arbeitsspeicher steht ausgiebigen Gaming-Sessions nichts im Wege. Alle Treiber und Windows 10 sind bereits installiert, sodass es direkt losgehen kann. Mit seiner transparenten Seitenwand und der Möglichkeit, das Gerät individuell zu beleuchten, ist dieser PC auch ein echter Blickfang.

Design: modernes Design
CPU: Intel Core i7 (3800 MHz)
Grafik: Nvidia GeForce RTX 3070 8GB GDDR6 Raytracing
Sound: 7.1 integrierte Soundkarte, HD Audio
Hauptspeicher: 16 GB
Festplatte: 480 GB
Schnittstellen: USB, HDMI, 3.5 mm Audio

 

2: Der schicke Gaming-PC

Ryzen7 Gaming-PC

444,00 €
Der Gaming-PC von Shinobee kommt nicht nur mit einer soliden technischen Ausstattung daher, sondern auch mit einem Design, das ihn von der Menge abhebt.

Der Shinobee Gaming-PC sorgt mit seiner guten technischen Ausstattung mit 16 GB Arbeitsspeicher und modernem Prozessor für ein flüssiges Gameplay. Dabei schmälern keine lauten Lüfter das Spielerlebnis: das Gerät verfügt neben einem geregelten CPU-Lüfter auch über ein besonders leises Netzteil. Windows 10 und alle Treiber sind bereits installiert, dazu ebenfalls ein Anti-Viren Programm und ein Microsoft Office Paket in Vollversion. Der besondere Style des Gaming-PC macht ihn zu unserem Design-Tipp.

Design: stylisches Design
CPU: AMD Ryzen 7 (4.1 GHz)
Grafik: Geforce GTX 1650 4 GB DDR6 3D
Sound: integrierter OnBoard 5.1 Controller, HD Audio
Hauptspeicher: 16 GB
Festplatte: 1 TB
Schnittstellen: USB, DVD-RW, Ethernet, HDMI, USB 3.0, USB 2.0

 

3: Der Gaming-PC zum fairen Preis

Memory Gaming PC

689,00 €
Um beim Gaming richtig durchstarten zu können, muss nicht viel Geld in die Hand genommen werden. Der Memory Gaming-PC beweist es.

Spielspaß auch mit aktuellen Titel muss nicht die Welt kosten. Der Gaming-PC von Memory bringt die passende Ausstattung mit - und das zum fairen Preis. Für flüssiges Gameplay sorgen der solide Prozessor und 16 GB Arbeitsspeicher. Damit ist der PC nicht nur zum Gaming, sondern nebenbei auch für Foto- und Videobearbeitung geeignet. Das Gehäuse überzeugt durch sein geradliniges Design, von dem sich eine RGB-Beleuchtung stilvoll abhebt.

Design: geradliniges Design
CPU: AMD Ryzen 2600X (3600 MHz)
Grafik: NVIDIA GeForce GTX 1060
Sound: Soundchip für 7.1 Sound onboard
Hauptspeicher: 16 GB
Festplatte: 256 GB
Schnittstellen: MicroSD, VGA, USB, Secure Digital-Karte, HDMI, SDHC, SDXC

 

4: Der moderne Gaming-PC

Megaport Gaming PC

879,00 €
Der Gaming-PC von Megaport verspricht vollen Spielspaß. Technisch bestens ausgestattet kommt mit diesem Gerät gute Laune auf.

Der Gaming-PC von Megaport hat technisch so einiges auf dem Kasten: mit modernem Prozessor, starker Grafikkarte und großem Arbeitsspeicher ist flüssiges Gameplay gesichert, auch bei maximalen Grafikeinstellungen. Kurze Ladezeiten halten den Spielfluss aufrecht und den Spieler ohne lange Wartezeiten im Geschehen. Und durch die transparente Seitenwand sowie die auffällige RGB-Beleuchtung hat der Rechner auch optisch die Nase mit vorne.

Design: schickes Design
CPU: AMD Ryzen 5 2600 (3900 MHz)
Grafik: Nvidia GeForce GTX 1660 6GB GDDR5
Sound: nicht angegeben
Hauptspeicher: 16 GB
Festplatte: 240 GB
Schnittstellen: SATA 6.0 Gb/s, DisplayPort, HDMI

 

Kaufberatung

Worauf muss ich bei der Auswahl eines Gaming-PC achten?

Generell sollte auf die Aktualität der verbauten Komponenten geachtet werden. Diese sind im Detail jeweils vom Hersteller angegeben. Ansonsten ist der eigene Anspruch an die Leistung des Geräts entscheidend. Wird gelegentlich gezockt, kann auch ein günstigerer PC mit geringerer Leistung vollkommen ausreichend sein. Bei professionelleren Ansprüchen sollte ein entsprechend leistungsfähigeres und kostspieligeres Gerät ausgewählt werden.

Was ist die Mindestausstattung, die mein Gaming-PC haben sollte?

Um aktuelle Spiele störungsfrei wiedergeben zu können, sollte ein Augenmerk auf einige Komponenten des PCs gelegt werden. Der Prozessor sollte mindestens ein Intel-Core-i5 oder ein AMD-Ryzen-5 sein. Außerdem sollten mindestens 8GB Arbeitsspeicher vorhanden sowie eine leistungsfähige Grafikkarte verbaut sein. Die genauen Details der verbauten Komponenten sind jeweils vom Hersteller angegeben.